Wohnen in der Dresdner Neustadt

2009 - 2010
Am Bischofsweg - nahe dem Alaunpark, wenige hundert Meter vom Eingang des Prießnitzgrundes und der Dresdner Heide, nicht weit von der Elbe entfernt - entsteht am Rande der Äußeren Neustadt der Neubau eines durch eine Baugemeinschaft selbstgenutzten Mehrfamilienhauses.
Die Bauherren haben die Möglichkeit, die eigene Wohnung mitzugestalten und gegenüber einem Bauträgerobjekt ca. 20% der Baukosten zu sparen.
Auf dem Grundstück Bischofsweg 84-86 entsteht ein Passivhaus in idealer, sonniger Nord-Süd-Lage - energiesparend, ökologisch und familienfreundlich.
Neben den nach Süden hin orientierten privaten Freibereichen mit Balkonen und Terrassen wird das Gartengrundstück gemeinsam genutzt. Es entstehen Erholungs-, Sitz- und Spielbereiche.
Die großzügigen Wohnungen sind und werden im Dialog mit den Bauherren in der gewünschten Ausstattung und z.T. auch barrierefrei gestaltet.
Das Gebäude besitzt einen Personenaufzug, Pkw-Stellplätze, einen Wasch- und Trockenraum, einen Fahrradraum und Abstellräume im Sockelgeschoss.

Bauherr: Baugemeinschaft Bischofsweg
Baukosten: 1,6 Mio. Euro

Planung: 2009 / 2010
Bauzeit geplant: 2010 / 2011


Fenster schließen Zum Seitenanfang